Lebe Sarajevo!

Am 11.12.2015 ist unser viertes Buch erschienen:

Titel: Lebe Sarajevo!
Deutsche Erstausgabe des englischen Titels "Fools Rush In" von Bill Carter, erschienen bei Transworld Publishers, einem Unternehmensbereich von The Random House Group Limited.


Taschenbuch:

ISBN 978-3-940296-70-2

Preis: 17,90 EUR

E-Book-Version:

ISBN 978-3-940296-90-0

Preis: 12,99 Euro

Sie können das Buch über den Buchhandel, direkt bei uns per Email an info@sofa-verlag.de, über unser Kontaktformular oder über buchhandel.de bestellen.

Homepage: www.lebe-sarajevo.de

Leserunde: http://www.lovelybooks.de/autor/Bill-Carter/Lebe-Sarajevo-1205200599-w/leserunde/1247950903/

Das Buch

Dies sind die Memoiren von Bill Carter, der als junger Mann in ein Kriegsgebiet reiste, nicht um zu kämpfen, sondern um die Wahrheit hinter einem Konflikt aufzudecken, der sich an einem unweit entfernten Ort namens Bosnien abspielte. "Lebe Sarajevo!" ist der wahrheitsgemäße Bericht über einen Teil unserer aller Geschichte im Blauen Herzen Europas. Er wurde Mitglied einer Hilfsorganisation, bestehend aus internationalen Punk Rockern und Adrenalinjunkies, und gemeinsam brachten sie als Clowns verkleidet Nahrungsmittel zu den eingekesselten Menschen, zu denen sich sonst kein anderer mehr vorwagte. Schließlich konnte er sogar die Rockband U2 davon überzeugen, Satellitenübertragungen direkt aus der umkämpften Stadt in deren Live-Konzerte zu schalten. So erfuhr die Welt zumindest einen Teil der Wahrheit von Sarajevo.

Dieses Buch von Bill Carter mit dem englischen Titel "Fools Rush In" ist nun erstmals in deutscher Originalübersetzung erschienen. Durch die derzeitige Situation in der Welt ist dieses außergewöhnliche Werk aktueller denn je. Erlesen Sie, warum der einstige Krieg in Bosnien Ihr Denken von heute deutlich verändern wird! Sie tauchen in eine Liebesgeschichte ein, werden in Ihren Grundfesten erschüttert, finden sich selbst in Hoffnung, Humor und Leidenschaft wieder. Das Zusatzkapitel "Die fünf Geheimnisse von Sarajevo" des bekannten Persönlichkeitstrainers Oliver Alexander Kellner transportiert diese tiefe Leseerfahrung in Ihren praktischen Alltag. Die Rockband U2 war einer der ersten großen Botschafter, ab morgen sind Sie es! Der komplette Erlös dieses Buches geht an die Hilfsorganisation "von Herz zu Herz".

"Ich hab immer ein Exemplar dieses Buches in der Nähe, für die Momente, in denen ich zu vergessen scheine, wer ich bin." - Auszug aus dem Vorwort von Charles Bowden, Autor des Buches DOWN BY THE RIVER

"Nachdem Sie Fools Rush In gelesen haben, könnte es sein, dass Sie beginnen abzuwägen, was wirklich wichtig ist in ihrem Leben und was eher trivial." - Jon Krakauer, Autor von INTO THE WILD

 "Fools Rush In ist ein vollends erstaunliches Werk, die Memoiren eines jungen Mannes, geschrieben aus der Notwendigkeit heraus, dem einzig wahren Grund ein Buch zu schreiben ... Sein Bewusstsein wird ein Teil Ihres Lebens werden." - Jim Harrson, Autor von THE ENGLISH MAGOR und LEGENDS OF THE FALL

Über den Autor

Foto: Sarah Neyhart

Bill Carter, 1966 in Kalifornien geboren, ist ein Dokumentarfilmer, Fotograf und Schriftsteller. Er bereiste mehr als 50 Länder und arbeitete unter anderem als kommerzieller Fischer, Regieassistent, Lehmziegelmaurer und Barkeeper. Seine drei Sachbücher wurden von Kritikern gefeiert („Fools Rush In“, „Red Summer“ und „Boom, Bust, Boom“). Zudem ist er der Regisseur der preisgekrönten Dokumentation „Miss Sarajevo“ (International Monitor Award und Golden Hugo Award), die von Bono produziert wurde. Seine Artikel wurden in den Zeitschriften Rolling Stone, Outside, Men’s Journal, und SPIN veröffentlicht.

Im Jahr 2014 erhielt er die Silbermedaille bei den Living Now Book Awards und 2013 gewann er den AZ/NM Book Award. Carter hielt Dutzende Gastvorträge an Universitäten auf der ganzen Welt. Er diskutierte dabei über Themen wie seinen Widerstand gegen eine geplante Kupfermine in Alaska oder über seine Rolle als Wohltäter während des Bosnienkrieges. Dort organisierte er während des Höhepunktes der Belagerung die Satellitenverbindungen mit U2. Ebenso war er involviert in die Organisation des U2-Konzertes, das 1997 in Sarajevo stattfand. Im Jahr 2009 wurde er zum Ehrenbürger Sarajevos ernannt, eine Ehre, die normalerweise nur Staatsmännern zuteil wird.

Aktuell lebt Bill Carter im Norden Arizonas und arbeitet dort an einem Roman sowie an mehreren Dokumentarfilmprojekten. Außerdem ist er Dozent an der School of Communication der Northern Arizona University im Fach Practice of Documentary Studies.
Weitere Informationen über Bill Carter und Miss Sarajevo finden Sie auf seiner Homepage: www.billcarter.cc.